Die zufällige Begegnung auf einer Weinmesse ist der Beginn einer Erfolgsgeschichte. So zählt die Entdeckung des Weinsortiments der Familie Le Menn von der Domaine Horgelus aus der Gascogne zu den erfreulichsten der letzten Jahre. Falls Sie bisher noch nicht in den Genuss dieser füllig-frischen und aromaintensiven Weine der süd-westlichsten Weinbauregion Frankreichs gekommen sind, sollten Sie das unbedingt nachholen! Gerne stellen wir Ihnen die Weine und ihren Macher vor.

Die Stars der französischen Gastronomie

Lange Zeit galt die Gascogne als historische Provinz im Südwesten Frankreichs, an der Grenze zu Spanien, als unscheinbar und verschlafen. So sind die sonnigen Hügel dieser Region lange Zeit ausschließlich für die Produktion des traditionellen Armagnacs und der süßen Likörweine reserviert gewesen. Es ist die aktuelle Generation von avantgardistischen Winzern, die mit ihren geschmacksintensiven trockenen Weinen die Côtes de Gascogne nun auch zum festen Bestandteil der französischen Gastronomie werden lassen. Der überwältigend frische und gehaltvolle Geschmack der Weine erfreut nämlich Küchenchefs und Restaurant-Sommeliers  der französischen Gastronomie und überzeugen zudem durch ein unschlagbares Preis-Qualitätsverhältnis. Lassen auch Sie sich in den Bann dieser herrlichen Weinregion ziehen, mit den Weinen der Domaine Horgelus!

Die Rebstöcke von der Domaine Horgelus

Ein frischer Morgen für frische Weine

Seit einiger Zeit ist es der aufstrebende Winzer Yoan Le Menn, der sich um die Weinbereitung und die Bewirtschaftung der Weinberge der Domaine Horgelus kümmert. Sein gesamtes Handeln ist darauf ausgerichtet, die unverkennbare Frische und aromatische Finesse der Weine zu erhalten. Lebendiger Weingenuss für jeden Tag – das ist seine Wein-Mission. Dieser Qualitätsanspruch und die feste Vision der eigenen Weine lassen ihn während der Lese bereits um 3 Uhr morgens mit der Arbeit starten. Er möchte die kühlen Temperaturen nutzen, um die Aromavorstufen, die in den Beeren enthalten sind und die sich während der Gärung entfalten, zu konservieren. Sein Erfolg und die wunderbaren Weine geben ihm Recht. Ein französisches Sprichwort besagt: »Die Welt gehört den Frühaufstehern«, wir stimmen zu und sind sehr dankbar, dass wir die Mühe und Arbeit unserer Winzer durch den Genuss ihrer leckeren Tropfen würdigen können.

Der Winzer Yoan Le Menn

Genießen Sie mit uns, wir stellen Ihnen die Weine der Domaine Horgelus vor:

Horgelus Blanc – der gesellige Begleiter unter den Weinen

Die Reben Colombard und Sauvignon Blanc sind Basis dieser frischen Weißwein-Cuvée. Das wunderbar duftende Bukett, welches an weiße Blüten und tropische Früchte erinnert, ist beeindruckend. Durch seine fruchtig elegante und gut eingebundene Säure umschmeichelt der Horgelus Blanc die Zunge und verbleibt lange am Gaumen. Ein Wein, mit dem auch die kleinen Freuden im Leben gefeiert werden können.

Horgelus Gros Manseng/ Sauvignon Blanc – Aromatisches Zusammenspiel regionaler und internationaler Rebsorten   

Dieser Wein beweist, auf welche wunderbare Weise der internationale Sauvignon Blanc und die regional bekannte Rebsorte Gros Manseng miteinander harmonieren. Dieser duftige Begleiter des Alltags überzeugt nicht nur uns, sondern auch die professionelle Fachjury von Falstaff, die diesen herrlichen Weißwein aufgrund seiner geballten Aromenvielfalt und seines attraktiven Preis-Genussverhältnisses zum Best Buy des Jahres 2020 gekürt hat. Testen Sie diesen Wein selbst.

Lebendiger Weingenuss für jeden Tag

Horgelus Rosé– Der Duft frisch gepflückter Erdbeeren

Dieser herrlich aromatische Roséwein hat den Duft frischer roter Beeren. Im Zusammenspiel mit der Säure bildet sich am Gaumen ein beeindruckend hoch aromatisches Bild, das rund und frisch zugleich ist. Nicht nur im anklingenden Sommer passt er hervorragend zu allen Salaten und hellem Fleisch, sondern auch im Herbst und Winter kann man sich durch diesen Wein ein Stück Sommer zurückholen.

Frische Reben für den Weingenuss

Horgelus Rouge – Zugänglich- beeriger Rotwein für den alltäglichen Genuss 

Die Cuvée aus Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Tannat verhilft diesem Wein gleichermaßen zu Fülle und Frucht. In der Nase finden wir kräftig Aromen von roten Beeren, die sich mit würzigen Noten mischen. Die eingebundenen Tannine sind weich und ein ausgewogen- frischer Geschmack verbleibt auf der Zunge.

Nutzen Sie Ihre Chance und bestellen Sie sich die geballte Aromenvielfalt der Gascogne zu sich nach Hause!

Bestellen Sie Ihre Horgelus-Favoriten einfach online in unserem Webshop, besuchen Sie unsere Ludwig von Kapff-Weinläger in Bremen, Hamburg, Hannover und Umgebung sowie in Eltville oder rufen Sie uns einfach unter 0421 3994 317 an. Wir beraten Sie gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.