In der südafrikanischen Provinz Western Cape werden bereits seit 350 Jahren Weinreben angebaut. Außerhalb Europas ist sie das älteste Qualitätsweinbaugebiet der Welt und die Heimat renommierter Weingüter. Zu ihnen gehört das Weingut Delheim. Es ist eines der führenden, familiengeführten Weingüter der Region.

Das Gut selbst wie auch seine Rebflächen liegen in unmittelbarer Nähe des Simonsbergs, nur ca. 50 Kilometer von der Metropole Kapstadt entfernt. Seit mehreren Jahrzehnten bewirtschaftet die Familie Sperling die Weinberge und kreiert ausdrucksstarke Tropfen, die eine detailliertere Betrachtung verdienen.

Gerne stellen wir Ihnen das Weingut Delheim, seine Weine und Arbeitsphilosophie daher einmal genauer vor. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise ins faszinierende Südafrika!

Nachhaltiges Arbeiten in Weinberg und Keller

Die Landschaft rund um das Weingut Delheim ist atemberaubend schön und idyllisch. Die Böden sind sehr fruchtbar. Zusammen mit dem fast schon mediterranen Klima und der großen Erfahrung des Gutsteams entstehen auf ihnen hervorragende Traubenqualitäten. Damit dieser Reichtum gewahrt bleibt, bewirtschaftet das Weingut Delheim seine Weinberge nachhaltig und nach biologischen Konzepten.

Um mit der sehr wertvollen Ressource Wasser verantwortungsbewusst umzugehen und zugleich die Versorgung der Reben zu gewährleisten, arbeitet das Weingut mit einer modernen Druckkammer-Messmethode. Dabei wird das Wasserstressniveau der Reben getestet, sodass fundierte Entscheidungen über eine punktgenaue Bewässerung getroffen werden können.

Delheim ist zudem berühmt für seine vielfältige Flora und Fauna. Auf dem Anwesen lassen sich über 50 verschiedene Vogelarten finden, darunter der schwarze Sparrowhawk, Tauben, Graureiher, ägyptische Gänse sowie viele Reptilien, darunter Schlangen, Eidechsen und Schildkröten.

Grünes Paradies

Mit positivem Beispiel vorangehen

Die Weinindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Südafrika. Aufgrund der prekären Situation am Arbeitsmarkt müssen sehr viele Südafrikaner, vermehrt auch Frauen, für sehr niedrige Löhne und unter schlechten Arbeitsverhältnissen arbeiten. Etwa 45% der Bevölkerung sind arbeitslos. Das macht es schwierig, für die Beschäftigten angemessene Arbeitsbedingungen und Löhne durchzusetzen.

Mehr denn je ist es der Familie um Geschäftsführerin Nora Sperling-Thiel daher ein Anliegen, einen positiven Wandel anzustoßen. Das Weingut, das bereits in 3. Generation geführt wird,  ist bestrebt, mit gutem Beispiel voranzugehen, um Perspektiven für das Land und seine Leute zu schaffen.

Auf Delheim sind die Arbeitskräfte meist langjährige Mitarbeiter. Sie verdienen mehr als den Mindestlohn. Außerdem gibt es hier eine Krippe und einen Kindergarten. Die Schule und spezielle Förderprogramme unterstützen die Angestellten, zeigen ihnen Möglichkeiten und Potentiale auf.

Nora Sperling-Thiel in ihrem Lieblingsort, dem Weinberg

Für Nora Sperling-Thiel ist klar, dass die Weingüter Südafrikas eine besondere Verantwortung haben. Der finanzielle Mehraufwand ihrer sozialen und arbeitsrechtlichen Unternehmungen schlägt sich natürlich im Flaschenpreis der Weine nieder. Dennoch liegen diese häufig im erschwinglichen Preisbereich von deutlich unter 10 Euro. Die Delheim-Weine steuern damit gegen den Trend vieler anderer südafrikanischer Produkte, denn auch Nora Sperling-Thiel bemängelt, dass südafrikanische Weine nach wie vor zu viel zu günstigen Preisen erhältlich seien. Eine Absicherung der vielen Arbeiter in den Weinbergen des Landes kann dadurch oft nicht gewährleistet werden.

Hochwertige Weinqualitäten von Delheim

Kommen wir zu den Weinen, die auf Delheim entstehen. Neben seinem allseits beliebten und bekannten Delheim Pinotage Rosé sorgt das Weingut vor allem mit seinen hochqualitativen »Limited Editions« für Furore und Hochgenuss unter Weinkennern und Liebhabern. Zu den »Delheim Limited Editions« gehören zwei facettenreiche Weine, die wir Ihnen genauer vorstellen möchten:

Der Fumé Blanc – Stilvoller Sauvignon Blanc mit Holzeinfluss

Der Delheim Limited Edition Fum´e Blanc brilliert neben seiner dezent fruchtigen Art vor allem durch seine Tiefe und eine ausgewogene Säure-Holz-Balance. Es ist ein unkonventioneller und äußerst delikater Sauvignon Blanc, der sich hervorragend zu leichten oder auch pikanten Hauptgerichten sowie zu gereiftem Käse präsentiert. Aber auch solo macht dieser spritzige Weißwein großen Spaß!

Nora Sperling-Thiel präsentiert den Delheim Limited Edition Fumé Blanc.

Der Cape Blend – Charakterstarker Rotwein aus drei Trauben

Der Delheim Limited Edition Cape Blend ist eine außergewöhnliche Rotweincuvée, die das Weinland Südafrika und seine typischen roten Rebsorten repräsentiert und gekonnt miteinander vermählt. Pinotage (70%), Shiraz (20%) und Merlot (10%) sind die Protagonisten in diesem charaktervollen Cape Blend. Die fruchtigen Noten, der wohldosierte Holzeinsatz und die Langlebigkeit auf der Zunge machen ihn zu einem echten Gaumenschmeichler. Dieser südafrikanische Rotwein harmoniert sehr gut zu kurzgebratenem Steak, Ofenkartoffeln und Kräuterbutter.

Nora Sperling-Thiel verkostet den Delheim Limited Edition Cape Blend.

Sie sind neugierig, was das Weingut Delheim und dessen Weine sonst noch zu bieten haben? Dann gehen Sie am besten gleich auf Entdeckungsreise und bestellen Sie sich die passenden Weine bequem nach Hause. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Auswahl. 

Unsere Weinberater erreichen Sie unter:
service@ludwig-von-kapff.de
0421 – 399 43 17 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.