Elegant, finessenreich und mineralisch sind die Weine aus Pomino. Deshalb weiß nicht nur die Önologin der Familie Frescobaldi, Livia Le Divelec, dass der »Pomino Bianco« von ungefähr zu den berühmtesten Weißweinen der Toskana und ganz Italiens zählt.

Auf rund 700 Höhenmetern wachsen Chardonnay und Pinot Bianco für diesen frischen und mineralischen Weißwein an. Die Höhe in Kombination mit der Kraft der Sonne und dem Terroir machen diesen fruchtigen Wein aus. Nicht nur die Expertin ist von der großartigen Frische überwältig – hinzu kommt das facettenreiche Bukett und zugleich der weiche Geschmack.

Önologin und Markenbotschafterin Livia Le Divelec stellt uns den »Pomino Bianco« vor

Östlich von Florenz steht das Castello di Pomino, direkt auf den Apennin, inmitten der idyllischen toskanischen Landschaft, mit den höchsten Weinbergen der Toskana. Das Castello di Pomino gehört zur Familie Frescobaldi, die 1000 Jahren die Toskana und ihre Weine prägt. Diese toskanischen Weine aus diesem traditionsreichen Hause wurden an unzähligen europäischen Höfen, vom englischen Königshaus bis zum Hofe des Papstes getrunken. Heute wird auf kluge Art und Weise die Tradition mit der Moderne verbunden, sodass die Weine die Einzigartigkeit der Toskana widerspiegeln.

Dank der stetigen Bemühungen der Familienmitglieder, erstrecken sich die Besitztümer der Frescobaldi heute über die gesamte Toskana.

Bestellen Sie sich den »Pomino Bianco« aus dem Castello di Pomino und dem Hause Frescobaldi einfach online, besuchen eine unserer Filialen oder rufen Sie uns unter 0421 3994 317 an.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und wünschen schon jetzt viel Vergnügen!

Marchesi de Frescobaldi und Ihr Team von Ludwig von Kapff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.