Das 1845 von Bernadino Branca gegründete Spirituosen-Unternehmen Fratelli Branca gehört zu den italienischen Traditions-Destillerien schlechthin und wird heute erfolgreich in der fünften Generation geführt. Zum Produktportfolio des familiengeführten Unternehmens gehören neben Grappa und Wermut auch diverse Liköre höchster Qualität, welche noch heute zum größten Erfolgsgeheimnis zählen.

Innovationen wagen, sich selbst jedoch treu bleiben

Mit diesem Titel kann man das Handeln und die Unternehmensphilosophie von Fratelli Branca treffend zusammenfassen. Das Firmenmotto lautet nämlich: „Novare serbando“ und meint „innovative Beständigkeit“.

Fratelli Branca geht auf technische Innovationen, Markttrends und allem voran auf Verbraucherwünsche ein und versteht es, diese umzusetzen. Gleichzeitig stehen sie für ihre große Handwerkskunst als Destillateure absoluter Premium-Produkte  ein und verwenden traditionelle Rezepturen, die sich über Generationen hinweg bewähren und ein Qualitätsversprechen darstellen.

Weltweiter Erfolg auf Firmenlogo bereits 1895 verewigt

Als 1895 Leopoldo Metlicovitz das Kunstwerk „Branca World“ erschuf, konnte wahrscheinlich noch niemand ahnen, welche weltweite Bekanntheit Fratelli Branca einmal erlangen würde. Dargestellt ist eine Weltkugel, die von einer roten Banderole mit der Aufschrift Branca umschlungen ist. Über der Weltkugel kreist ein Adler, der eine Flasche edlen Destillats greift. Das Gemälde wird noch heute als Firmenlogo verwendet und verbildlicht wie erfolgreich Fratelli Branca in der Welt verbreitet ist, nämlich in über 160 Ländern auf 5 Kontinenten. Für die international gefragten Produkte werden erlesen Zutaten aus vier verschiedenen Kontinenten bezogen und in Italien zu Spirituosen höchster Qualität veredelt.

Italienische Spirituosen-Kompetenz seit 1845

Zu den größten und bekanntesten Produkten von Fratelli Branca gehört der Caffè Borghetti. Dieser sehr aromatische und gleichzeitig angenehm-milde Likör entsteht auf Basis von 100% original italienischem Espresso. Ugo Borghetti entwickelt 1860 anlässlich der Eröffnung der wichtigen Eisenbahnlinie zwischen Pescara und Ancona einen Likör, der die Seele Italiens, die Seele intensiven Espressos widerspiegelt.  

Trotz des weltweiten Erfolgs bleibt die Rezeptur bis heute unverändert, zur Herstellung werden qualitativ hochwertige Arabica- und Robustakaffeebohnen eingesetzt. Die Qualität der ausgewählten Kaffeebohnen überträgt sich auf den intensiven und anhaltenden Duft und den Geschmack des Likörs, der unter Liebhabern als einmaliges Charakteristikum gilt. Genießen auch Sie diesen unverwechselbaren Espresso Likör als Digestif oder verwenden Sie ihn in unserer Cocktail Rezeptempfehlung „Espresso Martini“ in Kombination mit Vodka. Das Rezept stammt vom berühmten Londoner Barkeeper Dick Bradsell aus den 1990er Jahren. Von einem jungen amerikanischen Model erhält er den Auftrag: „ Wake me up, and then fuck me up“ was so viel bedeutet wie „mach mich erst wach, und dann betrunken“.

UNSERE REZEPTEMPFEHLUNG »ESPRESSO MARTINI«

In einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker geben Sie nacheinander alle Zutaten und schütteln kräftig, bis sich Eis außen am Shaker gebildet hat. Dann seihen Sie den Espresso Martini mit Hilfe eines Barsiebes in ein vorgekühltes Martiniglas ab und garnieren es mit drei Kaffeebohnen. Anschließend können Sie das geballte Aroma von Kaffee genießen.

Entertainment für die Sinne: Bitterkeit schafft Geschmacksvollendung  

Dürfen wir vorstellen: Das neueste Mitglied der Traditions-Spirituosen-Familie Fratelli Branca, den Carpano Botanic Bitter. Dieser Bitterlikör sollte auf keinen Fall in ihrem Barfach fehlen! Dieser facettenreiche Likör auf Basis verschiedenster, exotischer und hochwertiger Botanicals wie Chinarinde, Enzian, Bitterorangenschale und Wermut eignet sich sowohl als Aperitif in Kombination mit Schaumwein oder solo als Digestif.

Die funkelnd rubinrote Farbe beweist dem Auge, der folgende Geschmackseindruck und die Aromen sind vielseitig und besonders. So finden wir neben frischen Zitrusaromen auch helle Nüsse und die Noten ätherischer Öle unreifer Orangen. Der Geschmack ist angenehm bitter und langanhaltend.

Ziel eines jeden Barkeepers und Gastgebers ist es seinen Gästen besondere Geschmackserlebnisse zu verschaffen. Um einen besonderen Geschmack zu kreieren und alle Geschmackssinneszellen anzusprechen sollte neben dem Süße-und Säure-Eindruck auch immer ein Hauch ausgewogener Bitterkeit vorhanden sein. So werden alle im Mund und am Gaumen befindlichen Sinneszellen angeregt. Mit Hilfe des Carpano Botanic Bitter ergänzt man so jeden Cocktail und schafft Vollendung im Glas, auf ihrer Zunge und der ihrer Gäste. Testen Sie den Botanic Bitter am besten gleich, denn gerade in sommerlichen Cocktails auf der Terrasse lässt er sich ideal verwenden und genießen.

Lernen auch Sie alle Produkte von Fratelli Branca kennen und lieben! Egal ob Liköre, Grappa oder Wermut, mit dem italienischen Spirituosenhersteller, seinem Qualitätsanspruch und jahrelanger Kompetenz sichern Sie sich und ihren Gästen wahre Geschmackserlebnisse.

Bestellen Sie Ihre Fratelli Branca-Favoriten einfach online in unserem Webshop, besuchen Sie unsere Ludwig von Kapff-Weinläger in Bremen, Hamburg, Hannover und Umgebung sowie in Eltville oder rufen Sie uns einfach unter 0421 3994 317 an. Wir beraten Sie gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.